Cases And Accessories

RHA TrueControl ANC Evaluation: Match für jedes Ohr

“Großartiger Klang und eine einzigartige Form werden durch eine schwache Batterie und einen hohen Preis zurückgehalten.”

  • Voller, satter Klang

  • Reaktionsschnelle, anpassbare Steuerelemente

  • Ergonomisches Design

  • Tonnenweise Ohrstöpsel enthalten

  • Teuer

  • Mittelmäßige Anrufqualität

  • Schlechte Akkulaufzeit

Am oberen Ende der Kategorie der echten drahtlosen Ohrhörer finden Sie einige herausragende Produkte wie den Sennheiser Momentum 2 True Wireless, den Master und Dynamic MW07 Plus sowie die Bose QuietComfort Earbuds. Wenn ein Unternehmen einen Platz an diesem Tisch haben möchte, muss es sein A-Game mitbringen.

Das ist das Ziel von RHA für den neuen TrueControl ANC im Wert von 300 US-Dollar, eine Reihe von geräuschunterdrückenden Ohrhörern, die in ihrer Form, ihren Touch-Bedienelementen und ihrem Ladekoffer dem konventionellen Denken widersprechen. Aber reichen diese Innovationen aus, um die TrueControl unserer Empfehlung zu verdienen? Lass sie uns überprüfen.

Was ist in der Box?

Simon Cohen / Digitale Trends

Mit Ausnahme einiger winziger Plastikschutzaufkleber besteht die Verpackung des TrueControl zu 100% aus recycelbarem Papier und Pappe, was ich für sehr lobenswert halte.

In der Verpackung befinden sich die TrueControl ANC-Ohrhörer bereits im Ladekoffer, ein USB-C-Ladekabel und rekordverdächtige 10 Paar Ohrstöpsel, von denen drei aus Memory-Schaum bestehen und von Comply hergestellt wurden.

Design

Simon Cohen / Digitale Trends

In der Regel sind echte kabellose Ohrhörer so aufgebaut, dass Sie die Spitze in Ihren Gehörgang einführen und den Ohrhörer dann hin und her drehen, bis Sie die magische Kombination aus Komfort, Sicherheit und Versiegelung finden. Der RHA TrueControl ANC verfolgt einen anderen Ansatz. Die Ohrhörer bestehen aus einem griffigen, mattschwarzen Kunststoff und sind asymmetrisch geformt und konturiert, sodass sie nur direkt in das Ohr eingeführt werden können.

Die Touch-Steuerung gehört zu den besten, die ich je versucht habe.

Einmal sitzen, verhindert diese Form jegliches Verdrehen oder Drehen. Es ist eine riskante Designentscheidung, wenn man bedenkt, wie unterschiedlich die Ohren aller geformt sind, aber RHA glaubt, dass sie so gestaltet wurden, dass sie „ganz ins Ohr“ passen. Obwohl sie etwas aus Ihren Ohren herausragen, sind sie nicht sperriger als die Sennheiser und wesentlich weniger sperrig als die Bose QuietComfort Earbuds.

Die Touch-Bedienelemente weichen ebenfalls von der Norm ab. Sie sehen aus wie physische Tasten, sind aber tatsächlich winzige gestenbasierte Touchpads, die gewischt oder getippt werden können.

Der Ladekoffer ist identisch mit dem RHA, der für die Ohrhörer TrueConnect und TrueConnect 2 verwendet wird – ein atemberaubender und einzigartiger rotierender Lauf mit einem schwarzen Aluminiumrahmen -, diesmal jedoch mit kabellosem Laden. Eine winzige Anzeige mit drei LED-Akkulaufzeiten am Lauf leuchtet auf, wenn Sie das Gehäuse öffnen. Leider macht die ungewöhnliche Auswahl an Design und Materialien das Gehäuse groß und schwer – mit den Ohrhörern wiegt es 3,8 Unzen, gegenüber nur 2 Unzen beim Jabra Elite 85t.

Die Kanten des Aluminiumrahmens können andere Gegenstände zerkratzen, wenn Sie nicht genau wissen, wo Sie ihn verstauen. Eine weitere Besonderheit des Gehäusedesigns besteht darin, dass die Ohrhörer ausgetauscht werden, wenn Sie sie mit dem Kunststoffgehäuse nach oben öffnen (dies ist die einzige Möglichkeit, wenn Sie möchten, dass sie flach auf einer Oberfläche liegen). Der linke befindet sich auf der rechten Seite und umgekehrt.

Schauen Sie sich die Ohrhörer und das Gehäuse genau an, wenn sie neu in der Verpackung sind – es wird wahrscheinlich das letzte Mal sein, dass Sie sie ohne Fingerabdrücke sehen. Der leicht gummierte matte Kunststoff ist ein absoluter Magnet für Fingerabdrücke.

Die Ohrhörer sind leicht zu entfernen und auszutauschen und werden von starken, aber nicht übermäßig starken Magneten in ihren Ladebuchsen gehalten.

Komfort und Kontrolle

Simon Cohen / Digitale Trends

Aufgrund ihrer ungewöhnlichen Form haben die TrueControl ANC eine große Kontaktfläche. Dies bedeutet, dass sie wahrscheinlich das Gefühl haben, dass sie Ihr Ohr mehr „füllen“ als andere Ohrhörer wie die AirPods Pro von Apple, die ein viel kleineres Profil haben. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, ist es jedoch überraschend bequem. Es ist auch sehr sicher, sodass Sie sich nicht mehr auf Ohrflossen oder andere Stützstrukturen verlassen müssen, wie sie bei den Bose QuietComfort-Ohrhörern zu finden sind.

Die Aufnahme einer großen Auswahl an Ohrstöpselgrößen und -typen durch RHA ist ein wichtiger Grund, warum ich eine gute Passform finden konnte, und dies sollte der Industriestandard sein. Nachdem ich einige Stunden lang die Standard-Silikon-Ohrstöpsel verwendet hatte, tauschte ich sie schließlich gegen die größte Größe von Comply-Schaumstoffspitzen aus, die meiner Meinung nach noch mehr Komfort und eine viel bessere Klangqualität bieten (mehr dazu weiter unten).

Ich kann Ihnen nicht mit 100% iger Sicherheit sagen, dass die TrueControls zu Ihnen passen, aber angesichts der Anzahl der Tipps, aus denen Sie auswählen können, sind Ihre Chancen weitaus besser als wenn RHA einfach die gleichen drei Größen angeboten hätte wie die große Mehrheit von echte kabellose Ohrhörer. Ja, ein paar zusätzliche Tipps, die Sie wahrscheinlich nie verwenden werden, sind etwas verschwenderisch, aber es ist besser, als die Ohrhörer zurückzugeben, da Sie sie nicht passend machen können.

Die Touch-Steuerelemente gehören zu den besten, die ich versucht habe, wahrscheinlich weil sie – im Gegensatz zu anderen sogenannten Touch-Steuerelementen – eine kapazitive Touch-Oberfläche und keinen Bewegungssensor verwenden, um zu erkennen, wann Sie sie verwenden. Dies erleichtert nicht nur das individuelle Tippen (da Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie stark Sie sie treffen), sondern ermöglicht auch die wischbasierten Gesten von TrueControl.

Wenn Sie eine Spur vorwärts überspringen, wird der linke Ohrhörer vorwärts gewischt, und wenn Sie rückwärts springen, wird intuitiv rückwärts gewischt. Die Lautstärkeregelung erfolgt nach dem gleichen Verfahren, verwendet jedoch den richtigen Ohrhörer.

Sobald Sie die Ohrstöpsel gefunden haben, die Ihnen ein gutes Siegel verleihen, klingt der TrueControl ANC sehr gut.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihnen die Swipe-Kontrollmethode gefällt? Mit der RHA-App können Sie sie anpassen und Wisch- oder Tippgesten für Lautstärke, Überspringen von Titeln und ANC-Modus sowie den Ohrhörer auswählen, mit dem diese Aufgaben ausgeführt werden.

Die Infrarot-Verschleißsensoren erkennen auch sehr gut, wenn Sie einen Ohrhörer entfernt haben, halten die Musik schnell an und starten sie erneut, wenn Sie die Knospe wieder einsetzen.

Tonqualität

RHA

Sobald Sie die Ohrstöpsel gefunden haben, die Ihnen ein gutes Siegel verleihen (ein weiterer Grund, warum ich es liebe, dass RHA so viele enthält), klingt der TrueControl ANC sehr gut. Die Verwendung des werkseitigen EQ bietet eine sehr zufriedenstellende Frequenzbalance mit viel warmem Low-End-Bass, detaillierten Mitten und klaren Höhen. Mit der RHA-App können Sie diese Einstellungen mit vier zusätzlichen Voreinstellungen anpassen. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, eigene Einstellungen zu erstellen. Dies ist eine überraschende Auslassung, da diese Funktion bei so vielen anderen High-End-Modellen (und sogar einigen budgetfreundlichen) Standard ist. .

Stimmen, mehr als Musik, können von Fahrzeugen übertönt werden, und TrueControl hat diese Unterbrechungen praktisch in Schach gehalten.

Die Stereobildgebung ist gut gerendert, und ich mag besonders das resonante und maßgebliche Gefühl der Basswiedergabe. Aber so gut sie klingen – und ich denke, die meisten Leute werden sie sehr genießen – ich denke nicht, dass sie so gut abschneiden wie einige ihrer direkten Konkurrenten. Der 230 US-Dollar teure Jabra Elite 85t und der 230 US-Dollar teure Sony WF-1000XM3 bieten eine breitere Klangbühne und insgesamt mehr Klarheit, insbesondere für den Gesang. Um es klar auszudrücken, es ist kein großer Unterschied, und Sie müssten immer wieder dieselben Titel anhören und zwischen diesen Modellen hin und her wechseln, um die Feinheiten herauszufinden.

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, profitieren Sie zusätzlich vom aptX Bluetooth-Codec, der unter den richtigen Umständen eine bessere Audioqualität als SBC oder AAC bietet, obwohl dieser Unterschied beim Streamen von Quellen mit sehr hoher Qualität wie Tidal vernachlässigbar ist Hifi.

Geräuschunterdrückung

Der RHA TrueControl ANC kann externe Geräusche sehr gut ausgleichen. Einer meiner liebsten Foltertests ist es, durch belebte Straßen zu wandern und Podcasts zu hören. Stimmen können durch Überholen von Fahrzeugen leichter übertönt werden als durch Musik, und TrueControl hat diese Unterbrechungen problemlos in Schach gehalten. Wenn sie in einer Umgebung mit anhaltenden Geräuschen wie einem lauten Lüfter oder Vakuum sitzen, zeigen sie nicht den erstaunlichen Stillekegel-Effekt, den die AirPods Pro bieten, aber ich habe noch keinen anderen Satz von ANC-Knospen gefunden, die dies können. Hochfrequenztöne können sich immer noch durchsetzen, aber niedrige Frequenzen werden sehr effektiv aufgehoben.

Seltsamerweise leistet das TrueControl so gute Arbeit bei der passiven Geräuschisolierung (insbesondere wenn es mit den Comply-Schaumstoffspitzen ausgestattet ist), dass Sie möglicherweise kein ANC benötigen. Sie werden jedoch das Bedürfnis nach dem Umgebungsmodus spüren, der sehr gut ausgeführt wird. Dies kann wie immer eingeschaltet oder nur für kurze Zeit durch Tippen und Halten des linken Ohrhörers für den Schnellumgebungsmodus ausgewählt werden. Sie können einstellen, wie viel Sound in die RHA-App gelangt.

Lebensdauer der Batterie

Simon Cohen / Digitale Trends

ANC scheint ein ernstes Problem für die Akkulaufzeit von echten drahtlosen Ohrhörern zu sein. RHAs Nicht-ANC TrueConnect 2 bietet mit dem mitgelieferten Gehäuse eine hervorragende Wiedergabe von 9,5 Stunden und eine Gesamtlebensdauer von 44 Stunden, aber das TrueControl erfüllt mit nur fünf Stunden pro Ladung und insgesamt 20 Stunden kaum das, was ich für das Minimum an Ausdauer halte mit dem Fall. RHA sagt nicht, wie lange sie dauern, wenn Sie ANC deaktivieren.

Zum Vergleich: Der Sennheiser Momentum True Wireless 2 erhält sieben Stunden pro Ladung und insgesamt 28 Stunden mit dem Ladekoffer.

In dieser Preisklasse erzielen nur die Bose QuietComfort-Ohrhörer eine schlechtere Leistung mit sechs Stunden pro Aufladung und nur 18 Stunden Gesamtspielzeit.

Mit einer 14-minütigen Schnellladung erhalten Sie eine zusätzliche Lebensstunde, was ungefähr dem Durchschnitt entspricht.

Anrufqualität

Die Anrufqualität auf dem TrueControl ANC ist gut, aber nicht großartig. Anrufer konnten mich mit akzeptabler Klarheit hören, aber Hintergrundgeräusche – auch mäßig laute – neigten dazu, zu stören. Wenn die Anrufqualität im Vordergrund steht, sind die Bose QuietComfort-Ohrhörer eine viel bessere Wahl.

Seltsamerweise konnte ich die Mikrofone auf dem TrueControl nicht dazu bringen, mit Sprachaufzeichnungs-Apps auf iOS oder Android zu arbeiten.

Unsere Stellungnahme

Eine solide Reihe von Funktionen, gepaart mit hervorragender Klangqualität und gutem ANC, machen den RHA TrueControl ANC zu einem großartigen Satz geräuschunterdrückender Ohrhörer, aber ihre ungewöhnliche Form und ihr hoher Preis könnten sie für einige Leute aus dem Rennen halten.

Gibt es eine bessere Alternative?

Aufgrund des Preises von 300 US-Dollar für TrueControl ANC sind viele der besten Modelle zur Geräuschunterdrückung starke Alternativen, insbesondere wenn Preis, Akkulaufzeit und Anrufqualität zu Ihren Hauptanliegen gehören. Dies beinhaltet die 230 $ Jabra Elite 85t230 US-Dollar Sony WF-1000XM3280 US-Dollar Bose QuietComfort Ohrhörerund wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, die 249 $ AirPods Pro.

Wie lange werden sie dauern?

Der RHA TrueControl ANC und sein Ladekoffer sind super solide gebaut und ich erwarte, dass sie viele Jahre halten. RHA gewährt auf sie eine dreijährige Garantie, die mit Abstand die längste Werksgarantie der Branche ist. Mit einer IPX4-Einstufung für Wasserbeständigkeit sollten sie problemlos mit mäßigem Schweiß umgehen können.

Solltest du sie kaufen?

Ja. Obwohl der TrueControl ANC im Vergleich zur Konkurrenz teuer ist, klingt er großartig, bietet eine sehr sichere und enge Passform und leistet gute Arbeit bei der Geräuschunterdrückung.

Empfehlungen der Redaktion



Related Articles