Phones

LG Wing 5G-Take a look at: Neuartiger Twin-Display screen-Ansatz, Anwendungsfälle mit eingeschränkter Produktivität

LG war eines der ersten Unternehmen, das mit seinen V50- und V60-Handys in Kombination mit der Dual-Screen-Abdeckung ein Smartphone-Erlebnis mit zwei Bildschirmen anbot. Das LG Velvet ist das aktuellste Telefon mit zwei großen Displays für mehr Produktivität und wurde speziell für die Erledigung von Aufgaben entwickelt.

Mit dem LG Wing 5G bietet LG jetzt eine neue Version eines Dual-Screen-Smartphones. Während wir einen Monat mit einem Verizon-Modell verbracht haben, ist dieses neue Telefon jetzt auch bei AT & T und T-Mobile erhältlich. Das LG Wing 5G ist eine ziemliche Abkehr von seinen Dual-Screen-Abdeckgeräten, dem Surface Duo und dem Galaxy Z Fold 2. Es ist billiger als die meisten Dual-Screen-Geräte und spricht möglicherweise mehr Menschen an, da es auch weniger sperrig ist als diese andere Designs.

Das neue LG Wing 5G verfügt über ähnliche Interna wie das LG Velvet, aber das kleine Display eignet sich am besten zur Verbesserung von Apps, anstatt zu versuchen, ein vollständig unabhängiges App-Erlebnis auf ein 3,9-Zoll-Display zu übertragen. Zuerst sieht es aus und fühlt sich an wie eine etwas dickere schwarze Platte, aber mit einem einfachen Druck nach links in der unteren rechten Ecke klappt das Hauptdisplay nach oben und zeigt das T-förmige Gerät in seiner ganzen Pracht.

Ebenfalls: AT & T LG Velvet zum Anfassen: Erschwingliches 5G-Telefon mit Dual-Display-Option und überzeugenden Designmerkmalen

Das LG Wing ist derzeit für 999,99 USD bei Verizon und T-Mobile erhältlich, während AT & T 1.049,99 USD berechnet. Ich habe Zeit mit dem Verizon-Modell verbracht, das nur in Aurora Gray erhältlich ist. T-Mobile bietet zum gleichen Preis auch die schöne Farboption Illusion Sky an.

LG Wing 5G Spezifikationen

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 765G
  • Hauptanzeige: 6,8 Zoll, 2460 x 1080 Pixel Auflösung (395 ppi), P-OLED, 20,5: 9 Seitenverhältnis
  • Zweite Anzeige: 3,9 Zoll, Auflösung 1240 x 1080 Pixel (419 ppi), OLED, Seitenverhältnis 1,15: 1
  • Betriebssystem: Android 10
  • RAM: 8 GB
  • Lager: 256 GB interner Speicher mit microSD
  • Kameras: 64MP 1: 1,8 mit OIS-Hauptkamera hinten. 13MP Ultrawide mit 117-Grad-Sichtfeld und zweites 12MP Ultrawide mit 120-Grad-Sichtfeld (eines wird im T-Modus verwendet). 32 MP f / 1,9 Selfie-Kamera, die sich von der Oberseite des Telefons aus erstreckt.
  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac (2,4 / 5 GHz), Bluetooth 5.1, GPS, NFC
  • Staub- / Wasserbeständigkeit: IP54 und MIL-STD 810G
  • Batterie: 4.000 mAh nicht entfernbar mit Qualcomm Quick Charge 4.0+
  • Abmessungen (Smartphone-Modus): 169,5 x 74,5 x 10,9 mm
  • Gewicht: 260 Gramm
  • Farben: Aurora Grey und Illusion Sky

Die Dual-Screen-Smartphones von LG sind zu angemessenen Preisen erhältlich, wenn Sie das Cover als zweiten Bildschirm betrachten. Dieses echte Dual-Screen-Gerät ist günstiger als Konkurrenzgeräte mit zwei integrierten Displays. Es verfügt nicht über den High-End-Prozessor des Samsung Galaxy Z Fold 2, bietet jedoch beim Vergleich der technischen Daten mehr als das Surface Duo. 5G ist ein bedeutender Bonus gegenüber dem Surface Duo, zusammen mit viel besseren Kameras und anderen technischen Daten.

Top ZDNET Bewertungen

Ebenfalls: LG V60 ThinQ 5G Test: Modernes Netzwerk, Option mit zwei Bildschirmen, angemessener Preis von 900 US-Dollar

Hardware

Wenn Sie das Einzelhandelspaket zum ersten Mal öffnen, sieht das LG Wing 5G aus wie ein etwas dickeres Telefon mit schwarzer Platte. Die Rückseite ist sehr glänzend und ein wichtiger Magnet für Fingerabdrücke. Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras, aber eine ist um 90 Grad gedreht und wird aktiv, wenn Sie das Hauptdisplay nach oben und in Position klappen.

Auf der Vorderseite sehen wir ein massives 6,8-Zoll-Display mit minimalen oberen und unteren Einfassungen. Es gibt keine seitlichen Einfassungen, wenn das Display nach unten und über die Kanten wechselt.

Eine Sache zu beachten ist, dass es für eine nach vorne gerichtete Kamera keinen Haltestempel oder keine Kerbe gibt. Wie beim OnePlus 7T Pro ragt der nach vorne gerichtete Shooter, eine 32-Megapixel-Kamera, bei Bedarf von oben heraus. Wenn Sie das Telefon mit ausgefahrener Frontkamera fallen lassen, erkennen Beschleunigungsmesser den Tropfen und ziehen die Kamera zurück, damit sie nicht bricht.

Das SIM-Karten- / microSD-Kartenfach befindet sich links. Die Ein- / Aus- und Lautstärketasten befinden sich rechts. Der USB-C-Anschluss befindet sich unten. Im Gegensatz zu vielen LG-Handys gibt es am LG Wing keinen 3,5-mm-Audioanschluss, aber ein Dongle mit USB-C- bis 3,5-mm-Anschluss ist im Lieferumfang enthalten.

Schieben Sie die Unterseite des Hauptdisplays von rechts nach links, um es nach oben und in die Querformatausrichtung zu schwenken. Das kleine, fast quadratische 3,9-Zoll-Display wird unten angezeigt und fungiert als kleines Android-Telefon.

Der Schwenkscharniermechanismus scheint robust zu sein, wird aber im Laufe der Zeit eindeutig bewertet werden müssen. Der vordere Headset-Lautsprecher wird angezeigt, wenn Sie das Display ebenfalls schwenken.

Ebenfalls: LG Velvet Review: Ein kompetentes Telefon mit einem anderen Aussehen

Software

Auf dem LG Wing 5G wird derzeit Android 10 mit dem Android-Sicherheitspatch vom 1. September 2020 ausgeführt. Hoffentlich wird Android 11 bald auf diesem neuen Handy veröffentlicht, aber wir müssen sehen, ob LG seine Erfolgsbilanz für wichtige Software-Updates verbessert. Ich bin ein bisschen überrascht, dass es noch kein Sicherheitsupdate für Oktober oder November gibt.

Die Benutzerfreundlichkeit der beiden Displays hängt stark von der von LG bereitgestellten Software ab. Sofort wird ein drehbarer Launcher mit dem Namen Swivel Home angezeigt, wenn Sie die Anzeige drehen, um Asphalt 5, Bildergalerie, Kamera, YouTube und Google Maps anzuzeigen. Wischen Sie einfach auf dem oberen Display nach oben, um auch andere Apps zu starten, oder fügen Sie sie der Startleiste von Swivel Home hinzu.

Wenn Sie auf dem kleineren, unteren Display nach oben wischen, sehen Sie, dass eine Teilmenge der Apps verfügbar ist, die nur auf diesem kleinen Display gestartet werden können. LG zeigt nur die Apps an, die auf dem kleinen Display funktionieren, sodass Sie nicht alles sehen, was auf dem Telefon installiert ist.

Wie bei anderen Dual-Display-Smartphones können Verknüpfungen eingerichtet werden, um zwei Apps mit einem einzigen Tastendruck zu öffnen. Berühren und halten Sie das untere kleine Display, um auf die Einstellungen für mehrere Apps zuzugreifen. Tippen Sie darauf und wählen Sie die beiden Apps aus, die Sie mit einem Fingertipp starten möchten. Auch hier gibt es Einschränkungen, welche Apps auf den beiden Displays angezeigt werden können. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um dieses Setup anzupassen. Sie können nicht mehrere App-Startsymbole auf dem größeren oberen Display einrichten, aber Sie können die Einstellungen für Swivel Home anpassen.

Der primäre Anwendungsfall, den ich für dieses einzigartige Dual-Screen-Setup sehen kann, ist die Videoaufnahme. Wenn Sie die Kamera für Videos im T-Modus starten, wird der untere Bildschirm im Gimbal-Modus gestartet. In der Mitte des Displays wird ein Joystick-Pad mit den Optionen Pan Follow, First Person View-Modus und Follow Mode angezeigt. So funktionieren diese drei verschiedenen Modi auf dem LG Wing:

  • Pan Follow-Modus: Die Drehungen nach oben / unten und im Uhrzeigersinn / gegen den Uhrzeigersinn sind fest und der Winkel bewegt sich nach links und rechts. Dieser Modus eignet sich gut zum Treppensteigen oder zum Bewegen in einem Auto, während Sie gerade bleiben.
  • First Person View-Modus: Ihre Rotationen und Bewegungen werden natürlich reflektiert. Gut zum gleichmäßigen Filmen beim Joggen, Wandern oder Springen.
  • Folgen Sie dem Modus: Die Drehungen im Uhrzeigersinn / gegen den Uhrzeigersinn sind fest und der Winkel bewegt sich nach oben / unten und links / rechts. Dies ist gut geeignet, um große Gebäude, Landschaften oder andere Szenen wie diese aufzunehmen.

Eine coole Funktion des LG Wing 5G ist die Möglichkeit, zwei Videoinhalte aufzunehmen. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie mit der vorderen und hinteren Kamera gleichzeitig Videos aufnehmen. Sie haben die Möglichkeit, separate Videodateien für jede Kamera zu speichern oder als eine zu speichern, bei der Videoinhalte von beiden Kameras auf einem Bildschirm angezeigt werden. Der Videoinhalt der nach vorne gerichteten Kamera kann im geteilten Bildschirm oder im Bild-in-Bild-Format aufgezeichnet werden. Mit Bild-in-Bild können Sie die kleine Box an eine der vier Ecken ziehen und auch die vordere und hintere Kamera austauschen. Dies ist ein unterhaltsamer Modus, um Reaktionen von Personen zu erfassen, die interessante Inhalte aufzeichnen, oder um Gruppen von Personen zu erfassen.

ASMR-, Voice Bokeh- und Standard-Mikrofonaufnahmemodi werden vom LG Wing 5G unterstützt. Zeitlupe, Zeitraffer und andere Modi sind auf dem LG Wing verfügbar.

Einige der praktischen Anwendungsfälle, die ich in den letzten Wochen gefunden habe, sind:

  • Großer Bildschirm: Google Maps und kleiner Bildschirm: Podcast oder Musik-Player
  • Großer Bildschirm: YouTube und kleiner Bildschirm: Google Discover
  • Großer Bildschirm: Telegramm und kleiner Bildschirm: Nachrichten
  • Großer Bildschirm: Outlook und kleiner Bildschirm: Microsoft Teams
  • Großer Bildschirm: Google News und kleiner Bildschirm: Google Discover
  • Großer Bildschirm: Excel und kleiner Bildschirm: Chrome
  • Großer Bildschirm: Google Maps und kleiner Bildschirm: Telefon

Einige Video-Apps unterstützen einen Mediencontroller. In diesen Fällen kann das kleine Display zur Steuerung der Medien verwendet werden, die auf dem großen Bildschirm abgespielt werden. Apps, die ich bisher gefunden habe und die diese Funktionalität unterstützen, sind YouTube und der integrierte Videoplayer. Ich verwende jedoch hauptsächlich Netflix und Disney Plus, von denen keines diese Funktion unterstützt.

. Andere Anwendungsfälle für dieses Dual-Screen-Setup umfassen Spiele, das Ansehen von Videoinhalten während der Kommunikation mit anderen und vieles mehr. LG arbeitet mit Explorer Platform Partners zusammen, um andere für den LG Wing optimierte Dienste zu entwickeln und bereitzustellen.

Es besteht auch die Möglichkeit, das untere kleine Display als Trackpad zu verwenden, das als LG Touch Pad bezeichnet wird. Ich sehe den praktischen Anwendungsfall nicht wirklich, wenn ein Mauszeiger auf dem großen Display angezeigt wird, während Sie sich auf dem unteren Display des Pads bewegen. Das große Display ist auch ein Touchscreen. Tippen Sie also ohne Cursor an die gewünschte Stelle.

Tägliche Nutzungserfahrungen und Abschluss

Ich habe länger als erwartet gebraucht, um diese vollständige Bewertung zu veröffentlichen, da ich weiterhin das LG Wing 5G verwendet habe, um optimale Anwendungsfälle für die Arbeit zu finden. Je öfter ich das Gerät benutzte, desto mehr fand ich, dass selbst ein kleiner Bildschirm mit zusätzlichen Informationen nützlich und ein bisschen effizienter war, als zwischen Apps zu wechseln oder zu versuchen, den Split-Screen-Modus auf einem einzelnen Smartphone-Display einzurichten.

Großbildgeräte wie das Z Fold 2 eignen sich hervorragend für die Verwendung auf geteiltem Bildschirm, können jedoch kaum auf anderen Android-Handys verwendet werden. Das LG Wing bietet eine etwas andere Sicht auf den Split-Screen-Modus, ist jedoch bei einem großen Hauptdisplay und einem kleinen Sekundärdisplay nützlicher. Meiner Meinung nach ist der Hauptgrund für diesen Formfaktor die Erstellung von Videoinhalten mit kardanischen Steuerelementen.

Im Schwenkmodus sind die Lautstärketasten schwer zu bedienen. Wenn Sie sie auf der rechten Seite tief unten haben, sind sie leichter zu kontrollieren, aber dann ist es schwieriger, den kleinen unteren Teil des T festzuhalten, sodass Sie sie wahrscheinlich versehentlich treffen würden. Dies ist ein schwieriges Problem, und ich kann sehen, warum LG sie dort platziert hat, wo sie sich derzeit befinden.

Ich war sehr erfreut zu sehen, dass LG die gleiche fantastische Stiftunterstützung bietet, die wir beim LG V60 und Velvet hier beim LG Wing gesehen haben. Mit einem kompatiblen Stift ist das Farberlebnis auf dem LG Wing fantastisch.

Die Verknüpfungsfunktion für Multi-App-Einstellungen ist ebenfalls großartig, aber LG muss sie auch zu seinen vorhandenen Dual-Screen-Cover-Smartphones hinzufügen. LG hat hier einige Verbesserungen bei der Software gezeigt, die auf alle Dual-Screen-Geräte ausgedehnt werden müssen, um zu zeigen, dass das Unternehmen diese einzigartigen Designs unterstützt.

Der Scharniermechanismus wirkt robust und hat in den letzten Wochen einwandfrei funktioniert. Ich habe nie Leistungsprobleme mit dem 765G-Prozessor bemerkt. 5G funktionierte gut mit Verizon, aber ich war nie in einem Gebiet mit mmWave-Unterstützung, um das Potenzial eines schnellen 5G-Dienstes wirklich zu testen.

Das LG Wing ist ein interessantes Gerät, aber ich bin mir nicht sicher, ob es genug bietet, um den Preis von 1.000 US-Dollar zu rechtfertigen. Dies ist weniger als bei anderen Geräten mit zwei in ein Telefon integrierten Displays, aber das LG Velvet oder das LG V60 eignen sich viel besser für die Erledigung von Aufgaben und kosten Hunderte weniger.

Related Articles